Cookies

Cookie-Nutzung

Fahrrad Alarmanlage: volle Sicherheit fĂŒr deine MobilitĂ€t

Der Umweltschutz liegt immer mehr Menschen am Herzen, sodass sie ihr Auto lieber stehen lassen und das Fahrrad nutzen. Dabei entdecken immer mehr Menschen die Liebe zum Fahrrad fahren und natĂŒrlich auch zu ihrem Drahtesel. Immer mehr Radler greifen daher zu einem höherwertigen Modell, das schnell ein paar Tausend Euro kosten kann. VerstĂ€ndlich, dass man damit auch ein wenig MobilitĂ€tsgarantie voraussetzt. Doch Langfinger sehen mit geschultem Blick schnell, welches Fahrrad etwas wert ist und gehen gezielt auf die Suche danach. Alarmanlagen können dann helfen!
Besonderheiten
  • Von gĂŒnstig bis teuer
  • Schloss und Alarm in einem
  • Hohe Sicherheit
  • SchĂŒtzt vor DiebstĂ€hlen

Fahrrad-Alarmanlagen Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Im Jahr 2018 wurden in Deutschland rund 292.000 FahrrĂ€der gestohlen, eine Alarmanlage schreckt Diebe effektiv ab
  • Alarmanlagen gibt es in vielen verschiedenen AusfĂŒhrungen, von gĂŒnstig bis hin zu hochwertigen Schlössern mit Alarmanlage
  • Installation und Inbetriebnahme sind selbst fĂŒr Einsteiger problemlos

Mengshen Alarmanlage – Beliebt, gĂŒnstig und gut

Mengshen Alarmanlage – Beliebt, gĂŒnstig und gut
Besonderheiten
  • Sehr kompakte und gĂŒnstige Alarmanlage fĂŒr dein Fahrrad oder Motorrad
  • Maße von 65 mm x 45 mm lassen das Verstecken unter dem Sattel oder im Rahmen zu
  • Wasserdichtes und staubfestes GehĂ€use auch hochwertigem Kunststoff
  • Funkfernbedienung zur Steuerung der Alarmanlage ist vorhanden (Weitere Fernbedienungen beim Hersteller erhĂ€ltlich)
  • Schnelle und einfache Installation ohne Vorkenntnisse
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Eine Alarmanlage fĂŒr dein Fahrrad, die nicht einmal 20 Euro kostet und dann auch noch unauffĂ€llige Maße mitbringt, gibt es nicht? Gibt es auf Amazon sehr wohl! Die Mengshen Alarmanlage hat fast 2000 Bewertungen auf Amazon abgegriffen, die sich fast alle einig sind, dass es sich hierbei um einen Preis-/Leistungshit handelt. Mit nur 65mm zu 45mm handelt es sich auch noch um ein besonders kompaktes Modell, das sich leicht unter dem Sattel oder im Fahrradrahmen vom E-Bike montieren lĂ€sst. Die Alarmanlage wird mittels einer kleinen Fernbedienung aktiviert bzw. deaktiviert, sodass du keinerlei Sorgen haben musst, dass sie mit ihren 113 Dezibel deine Ohren betĂ€ubt, solltest du dein eigenes Fahrrad fortbewegen. Weiterhin kannst du auch die Empfindlichkeit in sieben Stufen einstellen, damit es auch hier nicht zum Fehlalarm kommt. Das GehĂ€use besteht aus wasser- und staubfestem Kunststoff, sodass bei schlechtem Wetter die Funktion nicht beeintrĂ€chtigt wird. NatĂŒrlich musst du diesen kleinen Schreihals auch nicht nur an deinem Fahrrad montieren, denn auch MotorrĂ€der oder andere Vehikel lassen sich effektiv damit schĂŒtzen.

ASHATA Fahrrad Alarmschloss – Doppelte Sicherheit dank Schloss

ASHATA Fahrrad Alarmschloss – Doppelte Sicherheit dank Schloss
Besonderheiten
  • Fahrradschloss mit integrierter Alarm-Anlage, die bei Bewegung und Zerstörung der Kette reagiert
  • Aufschließen und Abschließen des Schlosses erfolgt ĂŒber eine separate Smartphone-App
  • GehĂ€use aus Kunststoff und Kette aus Stahl fĂŒr maximale Sicherheit
  • Wasser- und staubfestes Modell fĂŒr maximale Sicherheit
  • Maximale LautstĂ€rke: 110 Dezibel
70,69 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Noch sicherer ist es natĂŒrlich, wenn du dein Fahrrad anschließt aber gleichzeitig mit einer Alarmfunktion ausstattest. Möglich ist dies mit dem ASHATA Fahrradschloss, das eine Alarmanlage und ein sicheres Schloss in sich vereint. Die Besonderheit ist, dass die Alarmfunktion sogar aktiviert wird, sollte ein Dieb versuchen die Stahlkette zu durchtrennen. Aber selbst bei einer erfolgreichen Zerstörung, aktiviert sich die 110 Dezibel laute Funktion. Gekoppelt ist das Modell zusĂ€tzlich an eine Smartphone-App, die dich gleichzeitig ĂŒber den Diebstahlversuch alarmiert. Das sorgt fĂŒr noch grĂ¶ĂŸere Sicherheit. Der geringe Preis sorgt allerdings dafĂŒr, dass der Hersteller keinen weiteren GPS-Tracker integriert. DafĂŒr verwendet das ASHATA Schloss ein Bluetooth-Schloss, das du ĂŒber die App verschließen oder aufschließen kannst. Damit benötigst du keinen separaten SchlĂŒssel mehr, sondern lediglich dein Smartphone.

ABUS Bordo Alarm – QualitĂ€t vom MarktfĂŒhrer

ABUS Bordo Alarm – QualitĂ€t vom MarktfĂŒhrer
Besonderheiten
  • Sehr hochwertiges und stabiles Faltschloss mit 90cm LĂ€nge
  • Integrierte Alarmfunktion mit 100 Dezibel und erneuter Scharfstellung nach 20 Sekunden
  • Fahrrad-Halterung sowie zwei SchlĂŒssel im Lieferumfang enthalten
  • StĂ€be und GehĂ€use bestehen aus massivem und gehĂ€rtetem Stahl fĂŒr maximale Sicherheit
115,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Fahrrad-Besitzer wissen mittlerweile, dass Faltschlösser die höchste Sicherheitsstufe aufweisen. Kombiniert man solch ein Faltschloss noch zusĂ€tzlich mit einer Alarmfunktion, wird es wohl jeden Fahrraddieb schnell und effektiv in die Flucht schlagen. Abus gehört dabei zu den wichtigsten und besten Herstellern auf dem Markt, denn das Unternehmen hate jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet. Schon bei ErschĂŒtterungen am Fahrrad und am Schluss löst die Alarmanlage aus und schrillt mit bis zu 100 Dezibel los. Die Alarmfunktion hĂ€lt dann 20 Sekunden an, sodass sich Diebe möglichst schnell und weit aus dem Staub machen werden. Nach Abschaltung des Alarms stellt sich das Schloss erneut scharf. Zahlreiche Tests haben gezeigt, dass es mehrere Minuten mit schwerem Werkzeug braucht, um ein Faltschloss zu zerstören. Dank des hochwertigen gehĂ€rteten Stahls dieses Modell werden potentielle Fahrrad-Hehler noch mehr Schwierigkeiten haben. Das Abus Bordo kommt mit der passenden Halterung fĂŒr dein Fahrrad sowie zwei SchlĂŒsseln zu dir nach Hause.

I Lock It+ Fahrrad Alarm – Hohe Sicherheit ohne SchlĂŒssel

I Lock It+ Fahrrad Alarm – Hohe Sicherheit ohne SchlĂŒssel
Besonderheiten
  • Anstecken von Ketten oder Kabeln erweitert das System gekonnt und macht es noch sicherer
  • Speichenschloss verriegelt automatisch, sobald sich das Smartphone wegbewegt
  • Aufriegeln des Schlosses erfolgt ebenso völlig automatisch
  • Alarmfunktion mit 110 Dezibel
  • Logsystem hĂ€lt dich auf dem Laufenden, ob ein Diebstahl versucht wurde
149,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Was als kleines Start-Up-Unternehmen auf Kickstarter begann, hat nun große Wellen geschlagen. Das I Lock It+ wurde wochenlang von vielen Fahrrad-Fans beobachtet und auch unterstĂŒtzt. Nun kannst du es auf Amazon kaufen und dein Fahrrad absichern und das ohne SchlĂŒssel. Auch hierbei handelt es sich um ein Fahrrad-Schloss, das mit einem Alarmsystem kombiniert ist. Allerdings kaufst du dir hier kein herkömmliches Schloss, sondern eine Sperre fĂŒr dein Hinter- oder Vorderrad. Dadurch ist es nicht mehr möglich, dein Fahrrad wegzuschieben oder damit davon zu fahren. Mit einem passenden Faltschloss erhĂ€ltst du somit die maximale Sicherheit. Sollte sich doch ein Dieb an deinem Bike zu schaffen machen, schrillt das I Lock It+ mit ca. 110 Dezibel los. FĂŒr das Auf- und Abschließen benötigst du zudem keinerlei SchlĂŒssel mehr, denn das Speichenschloss wird einzig und allein ĂŒber dein Smartphone gesteuert. DafĂŒr musst du zukĂŒnftig nichts mehr machen, denn dieses Modell erkennt dein Smartphone, sobald du an deinem Fahrrad stehst. Dadurch kannst du dein Handy bequem in der Tasche lassen. FĂŒr noch mehr Sicherheit bietet der Hersteller ein ansteckbares Kabel oder eine ansteckbare Kette an, die das Schloss perfekt erweitert. Diese ModularitĂ€t macht das I Lock It+ zu eine der besten Fahrrad-Alarmanlagen auf dem Markt.

Velocate vc|one – GPS-Tracker versteckt im RĂŒcklicht

Velocate vc|one – GPS-Tracker versteckt im RĂŒcklicht
Besonderheiten
  • GPS-Tracker versteckt in einem unscheinbaren Fahrrad-RĂŒcklicht
  • Einfache Installation: App downloaden, verbinden und fertig
  • Automatisches Aufladen des internen Akkus ĂŒber den Dynamo oder den Akku des E-Bikes
  • Nahortung ĂŒber Bluetooth möglich, falls das GPS-Signal ausfĂ€llt
  • Europaweiter Tracking-Service fĂŒr 1 Jahr enthalten
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
WĂ€hrend alle zuvor vorgestellten Produkte immer eine Alarmfunktion aufwiesen, bringt das Velocate vc/one kein Schloss und auch keinen lauten Alarm mit. Hierbei handelt es sich um einen GPS-Tracker, den der Hersteller in einem RĂŒcklicht versteckt hat. Das RĂŒcklicht lĂ€sst sich einfach an nahezu jedem Fahrrad montieren. Sobald ein Fahrrad-Dieb dein Vehikel entwendet, erhĂ€ltst du eine Push-Nachricht mit dem jeweiligen Standpunkt. Somit hast du die Möglichkeit, dein Fahrrad mithilfe der Polizei schnell und einfach ausfindig zu machen. Da vor allem in Lagerhallen oder Kellern das GPS-Signal nachlassen kann, liefert dir der GPS-Tracker noch eine Bluetooth-Nahortung. Befindest du dich in der NĂ€he von deinem Fahrrad erkennt die App dank Bluetooth den Sender, was das Ausfindig machen erheblich erleichtert und beschleunigt. Der integrierte Akku dauerhaft ĂŒber den Dynamo oder den Akku von deinem E-Bike geladen werden. Das sorgt dafĂŒr, dass dem Tracker niemals der Saft aus geht. Laut einer Amazon Kundenrezension hielt der Akku dadurch sogar bis zu 11 Monate stand, sodass ein gestohlenes Fahrrad selbst dann noch gefunden werden konnte.

Was ist eine Fahrrad Alarmanlage?

Sicherlich kennst du die schrillen und nervtötenden Töne einer Auto- und Hausalarmanlage. Ein starker und ohrenbetĂ€ubender Ton, der Diebe und Einbrecher schnell und effektiv in die Flucht schlĂ€gt. Da mittlerweile immer mehr Menschen auf teure und hochwertige FahrrĂ€der setzen, ist eine zusĂ€tzliche Absicherung ebenfalls sinnvoll. Neben dem Fahrradschloss kommt in diesem Fall hĂ€ufig eine Fahrrad-Alarmanlage zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um ein kleines GerĂ€t, dass irgendwo am Fahrrad versteckt wird. Dies kann unter dem Sattel, im Rahmen des E-Bikes oder am Fahrradreifen selbst sein. Wird das Fahrrad nun berĂŒhrt und die Alarmanlage spĂŒrt eine ErschĂŒtterung, ertönt ein Alarm-Ton, der bis zu 115 Dezibel laut sein kann. Aktivieren und deaktivieren kannst du die Alarmanlage dann mit einem separaten SchlĂŒssel bzw. einer Fernbedienung. Viele hochpreisige Systeme lassen sich auch ĂŒber eine eigene Smartphone-App steuern. Andere Alarmanlagen deaktivieren sich nach einer Zeit auch automatisch, wie im Falle des Abus-Schlosses aus unserer Empfehlungs-Liste.

Wie viele FahrrÀder werden in Deutschland im Jahr gestohlen?

TatsĂ€chlich ist die Zahl der Fahrrad-DiebstĂ€hle in den letzten Jahren stark zurĂŒckgegangen. WĂ€hrend im Jahr 1995 noch rund 500.000 FahrrĂ€der im Jahr entwendet wurden, erreichte die Zahl der DiebstĂ€hle im Jahr 2018 „nur“ noch rund 290.000. Dennoch ist die Zahl viel zu hoch, genauso wie der Wert von manch einem Fahrrad. Die höchsten Zahlen erreichen dabei StĂ€dte und BundeslĂ€nder im Osten der Republik. So kam es im Jahr 2018 in Halle an der Saale zu 1534 DiebstĂ€hlen je 100.000 Einwohner, dicht gefolgt von Leipzig mit 1509 FahrrĂ€dern. Den dritten Platz markierte MĂŒnster als einzige westdeutsche Stadt der TOP-3 mit 1398 geklauten Drahteseln. Erhoben wurden die Zahlen vom Bundeskriminalamt.

Benötige ich unbedingt eine Alarmanlage fĂŒr mein Fahrrad?

Die Frage nach dem Sinn einer Fahrrad-Alarmanlage hĂ€ngt zum Teil auch davon ab, in welcher Preisklasse sich dein Fahrrad bewegt. Selten macht es Sinn, ein 50-Euro-Bike von Ebay Kleinanzeigen mit einer teuren Alarmanlage zu versehen. GĂŒnstige FahrrĂ€der kannst du bei bedarf mit gĂŒnstigen Alarmanlagen sichern, wie beispielsweise mit der Mengshen aus unserer Empfehlungsliste. Teure FahrrĂ€der sicherst du hingegen am besten mit Alarmsystemen, die du auch mit einem Schloss verbinden kannst. Das Abus-Modell ist hierbei die sicherste und effektivste Variante, da Faltschlösser als besonders sicher gelten. Damit kombinierst du ein sicheres Schloss mit einer lauten Alarmfunktion. NatĂŒrlich hĂ€ngt aber eine Alarmanlage auch etwas von der emotionalen Bindung zum Fahrrad ab. Wer viel mit dem Drahtesel unterwegs ist, der hat eine andere Bindung als StĂ€dter auf gĂŒnstigen Bikes. Deine Alarmanlage sorgt also nicht nur dafĂŒr, dass du dir den Stress mit der Versicherung ersparst, sondern dass deinem Liebling auch nichts passiert.

Ein weiterer Grund fĂŒr die Fahrrad-Alarmanlage ist, dass findige Diebe sich mittlerweile gut mit allerlei Schlössern auskennen. Einfache Kettenschlösser werden im Handumdrehen von einem guten Dieb geknackt. Weniger als 10 Sekunden kann dies dauern, wĂ€hrend eine Alarmanlage aber viel lĂ€nger Alarm schlĂ€gt. Außerdem werden in diesem Fall auch umstehende Personen auf den Diebstahl aufmerksam gemacht.

Die wichtigsten Hersteller fĂŒr Fahrrad-Alarmanlagen

HerstellerBesonderheiten
Abus
  • Abus ist der Markenhersteller in Sachen Schlösser fĂŒr Haus, Hof und natĂŒrlich auch das Fahrrad. Das Unternehmen steht fĂŒr Sicherheit und hochwertige Produkte und das schon seit vielen Jahren. Ein Fahrradschloss inklusive Alarmanlage von Abus bietet mitunter die beste Sicherheit.
  • Sehr hochwertige und sichere Produkte im Angebot
  • Schlösser sind kombiniert mit einem Alarmsystem
  • Schneller und erstklassiger Support aus Deutschland
  • Viele verschiedene Produkte im Sortiment
I Lock It+
  • I Lock It ist ein deutsches Unternehmen, das sich auf die Sicherheit fĂŒr FahrrĂ€der spezialisiert hat. Dabei bietet das Unternehmen nicht nur einfache Schlösser, sondern moderne Sicherheits-Gadgets mit App-UnterstĂŒtzung an.
  • Überschaubares Angebot mit erstklassiger Technologie
  • Volle App-UnterstĂŒtzung und GPS-Tracking
  • Schloss inklusive Alarmanlage in einem
  • Deutsches Unternehmen mit deutschem Support
Mengshen
  • Anders als Abus und I Lock It ist Mengshen ein asiatischer Anbieter, der ĂŒberwiegend auf Amazon seine Produkte prĂ€sentiert. Das macht den Hersteller aber nicht schlechter, was man an der FĂŒlle positiver Rezensionen erkennen kann.
  • Riesiges Angebot an Fahrrad-Zubehör auf Amazon vorhanden
  • Sehr gĂŒnstige Alarmanlagen, die hervorragend funktionieren
  • Zahlreiche gute Rezensionen auf Amazon
  • Schneller und effektiver Support ĂŒber Amazon

Alarmanlage mit oder ohne GPS?

Bevor du dich an den Kauf einer neuen Alarmanlage fĂŒr dein Fahrrad setzt, wirst du dich fragen mĂŒssen, wie viel Geld du ausgeben möchtest. Alarmanlagen mit einem GPS-Sender sind hĂ€ufig im oberen Preissegment angesiedelt, wĂ€hrend Anlagen ohne GPS schon fĂŒr unter 20 Euro erhĂ€ltlich sind. Nennst du ein besonders teures Fahrrad dein Eigen, an dem nicht nur ein finanzieller Faktor, sondern auch ein emotionaler hĂ€ngt, macht eine Alarmanlage mit GPS sehr viel Sinn. Hier wird mittels App erkannt, wo sich dein Fahrrad gerade befindet. Viele Systeme sind allerdings in Garagen und Lagern fehlerhaft, sodass das Signal einen grĂ¶ĂŸeren Umkreis anzeigen kann. In diesem Fall springt die Suche in der NĂ€he des GPS-Senders auf eine Nahfeld-Lokalisierung mittels Bluetooth um. In einem festen Umkreis kannst du dann nicht mehr nur mit GPS, sondern mit der DatenĂŒbertragung deines Smartphones dein Fahrrad aufspĂŒren. Wichtig ist, dass sich die Alarmanlage mit GPS dauerhaft an einer Stromquelle befindet. Wird das Fahrrad dann gefahren, lĂ€dt es den Akku der Anlage automatisch auf, sodass sie den Standpunkt ohne Unterbrechung ĂŒbermitteln kann. Generell reicht die Energie moderner Akkus bis zu 12 Monate, sodass die Möglichkeit dein Fahrrad zu finden, sehr groß ist.

Steuerung per App – moderne Alarmanlagen mit Schloss

Die Auswahl an modernen Alarmanlagen, die sich mit einer App steuern lassen, ist mittlerweile riesig. Oftmals handelt es sich hierbei nicht nur um reine Alarmanlagen, sondern gleichzeitig auch um Schlösser, die sich mithilfe der App verriegeln oder entriegeln lassen. Das macht Sinn, da ein Schloss mit einem SchlĂŒssel weitere Angriffsmöglichkeiten fĂŒr Diebe bietet. Aber auch das Verlieren des SchlĂŒssels kann in solch einer Situation Ă€rgerlich sein. Mit der App kannst du dann das Schloss, das ĂŒber einen eigenen Sensor verfĂŒgt, mit einem Klick öffnen und Verschließen. Auch diese Modelle verfĂŒgen neben der Absicherung per Schloss, ĂŒber eine Alarmfunktion. Wird das Fahrrad berĂŒhrt und die Anlage verspĂŒrt eine ErschĂŒtterung, ertönt ein lautes Signal. Dieses kann sich entweder nach einiger Zeit selbst deaktivieren oder du erledigst dies mithilfe der App. Sinnvoll ist es immer, ein System zu wĂ€hlen, dass möglichst viel Sicherheit kombiniert. So ist das Faltschloss von Abus inklusive der Alarmfunktion eines der besten Möglichkeiten, dein Fahrrad abzusichern.

Fahrradversicherung lohnt sich zusÀtzlich

Die Alarmanlage sichert dich in erster Linie davor, dass du dir den Gang zur Polizei und den Stress mit einem Neukauf ersparen kannst. Mittlerweile verfĂŒgen fast alle Hausratversicherungen ĂŒber eine Pauschale fĂŒr gestohlene FahrrĂ€der. Wie hoch diese Pauschale ist, musst du bei deiner Versicherung erfragen. NatĂŒrlich hast du aber auch die Möglichkeit, den Versicherungsbetrag höher setzen zu lassen. Hat dein Fahrrad beispielsweise 2000 Euro gekostet, macht es Sinn, diesen Betrag anzugeben. Die meisten Versicherungen zahlen dann nicht den aktuellen Zeitwert, sondern den Anschaffungspreis. Dennoch ist dies nur im schlimmsten Fall wichtig, denn es gilt zu versuchen, dass dein Fahrrad gar nicht erst gestohlen wird. Auf fahrradversicherung-test.com berĂ€t euch Versicherungsexperte Uwe Rabolt zum Thema Fahrradversicherung im Detail.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben